Vina Miguel Torres Chile

Seit ihrer Ankunft in Chile im Jahre 1979, ist die Familie Torres von der dortigen Landschaft und den
Weinbergen wie verzaubert. Nirgendwo in der Welt wachsen Weine in einer derart magischen Umgebung:
zwischen dem kalten Pazifischen Ozean, den geheimnisvollen südlichen Wäldern, der brennenden Wüste
und dem ewigen Schnee der Anden-Gletscher. Steinkreuze mit dem Namen "Santa Digna" teilten diese
verschiedenen Landschaften von dem fruchtbaren Ackerland, das ein Symbol für Glück und Reichtum ist.