Vina Intriga - Teil der MontGras Properties

Das Maipo Valley ist die Wiege des chilenischen Qualitätsweinbaus. Es liegt eine Tagesreise südwestlich
von Santiago – wenn man die Kutsche nimmt, wie es Alejandro Reyes tat, als er 1865 in dieses Tal kam.
Der passionierte Weinbauer brauchte nicht lange, um festzustellen, dass dieser Flecken Erde das reinste
Winzerparadies ist. Er brachte edelste europäischen Rebsorten in seine neue Heimat und begann Weine
zu machen, die besser waren, als alles andere, was bis dato in Chile zu haben war. Alejandro wurde schnell
berühmt, seine Pionierleistung aber fast ebenso schnell wieder vergessen. Heute, über 140 Jahre später,
sind Alejandros Weinberge als das wiederentdeckt worden, was sie immer waren: Das Fundament, auf dem
der chilenische Aufstieg in die Weltweinelite steht.
Viña Montgras, die neuen Eigentümer des historischen Besitzes, haben das Rebgut der alten Weinberge
für einen Ausnahme Wein reserviert, der die Quintessenz des Maipo Valleys definiert: Viña Intriga.