Vina Concha y Toro

Das größte und renommierteste Weingut Chiles bietet eine beispiellose
Weinvielfalt - vom preiswerten Rebsortenwein bis hin zu außergewöhnlichen
Spitzenweinen.

Im Jahre 1883 gründete Don Melchor de Concha y Toro das Weingut
Viña Concha y Toro und pflanzte die ersten Weinberge im Maipo Tal,
nur wenige Kilometer südöstlich von Santiago.

Durch die fruchtbaren Böden, die vielen Sonnenstunden, die kühlen Pazifikwinde und das mineralstoffreiche
Schmelzwasser, das im Frühjahr und Sommer von den Anden herabfließt und die Weinberge bewässert,
herrschen dort ideale Bedingungen für den Traubenanbau.

Dies belegen die Concha y Toro Weine, die Spitzenplätze in internationalen Prämierungen erzielen.